Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Charles Aznavour – à travers les âges et ses chansons“

26. Februar

AUSGEBUCHT

Heinz-Christian Sauer

und

„Charles Aznavour –
à travers les âges et ses chansons“

Vortrag in deutscher Sprache mit Musikbeispielen und Konzertausschnitten

 

Heinz-Christian Sauer präsentiert ein Portrait des im Vorjahr verstorbenen Chansonniers.

Charles Aznavour, geb.1924, gest. 2018, war ein armenisch-französischer Sänger,Textdichter, Komponist und Schauspieler, der im Laufe seiner Karriere, die ihn durch die ganze Welt führte, über 1300 Lieder aufgenommen und über 200 Millionen Platten verkauft hat.Daneben war er armenischer Botschafter in der Schweiz und ständiger Vertreter Armeniens bei den Vereinten Nationen in Genf.

„Er hat von der Liebe gesungen, wie das vorher niemand gewagt hat“ – so seine Mentorin Edith Piaf.

Aber darüber hinaus hat Aznavour von dem Genozid in Armenien genauso gesungen wie von der Enttabuisierung der Homosexualität, der Résistance, der Drogensucht, den Kriegskindern oder der „Bohème“. Anhand von Audio- und Videobeispielen wird Heinz-Christian Sauer nicht nur seine bekanntesten Chansons anspielen, sondern auch die, die man kaum kennt, Lieder, die seine Karriere begründet haben und solche, die ihm selbst am Herzen lagen.

„Quel héritage et quelle légende. Il a repoussé les frontières, a fait vivre des histoires dans ses chansons et fait fondre nos cœurs sur le chemin.“ ist nur einer der vielen Kommentare anlässlich seines Todes.

Dienstag, 26. Februar 2019 , 19 Uhr

Raiffeisen Forum im Raiffeisenhaus (am Donaukanal)
1020 Wien, Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Platz 1

Die Chansontexte werden wieder zum Mitlesen in französisch und deutsch aufliegen.

Anschließend bittet die ÖFV zum Käse-Buffet mit französischem Wein

 

Parkmöglichkeit in den Parkgaragen: Morzinplatz, Dianabad oder Karmelitermarkt.
Öffentliche Verkehrsmittel: U1 Station Schwedenplatz, U2 Station Schottenring oder Straßenbahnlinie 1, Station Salztorbrücke.

Eintritt:
€ 25,- für Nichtmitglieder
€ 15,- für Mitglieder der Österr.- Französ. Vereinigung.
€ 10,- für Schüler und Studenten (bis 27 Jahre)

Angesichts des großen Interesses an den Vorträgen von Herrn Dr. Sauer bitten wir um verbindliche Kartenreservierung bis 22. Februar 2019
per mail: veranstaltungen@oefv.org oder telefonisch: 0676/ 443 80 13

Wir ersuchen unsere Gäste, ihre reservierten Karten bis 20 min vor Veranstaltungsbeginn zu beheben. Ab 18 Uhr 45 werden nicht behobene Karten an Wartende vergeben!

 

PDF-Download

 

Fotos:

Details

Datum:
26. Februar