Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„EN ROUTE VERS LE BONHEUR…“

20. März

Die ÖFV lädt zu einem außergewöhnlichen Konzert unter dem Motto

„EN ROUTE VERS LE BONHEUR…“

Auf dem Programm steht eine faszinierende Zeitreise durch die französische Musik vom
19. Jahrhundert bis zu den Werken der „Groupe des Six“ und des französischen Neoklassizismus. Neben bekannten Komponisten werden auch unbekannte Schätze dieser Zeit erklingen.

Die Zuhörer gewinnen Einblick in die Welt der französischen Salons mit Musikstücken von Cécile Chaminade, Camille Pleyel und Gabriel Fauré bis hin zu impressionistischen Werken von Claude Debussy und Musik von Francis Poulenc.

Ein abwechslungsreiches Programm mit Charme, Virtuosität und französischem Flair

mit

Martina Silvester-Carré (Flöte)

und

Masha Dimitrieva (Klavier)

Martina Silvester-Carré: Studium in München und Paris, auch auf der Traversflöte. Ab 2009 im „Ensemble Clazzic“ und ab 2014 im Duo mit der Harfenistin Feodora Johanna Mandel. Mitbegründerin des „Kaleidoskop Ensemble München“ u.Mitglied verschiedenster Kammermusik- Formationen, div. Radio-, TV-und CD-Produktionen.

Masha Dimitrieva: Studium am Moskauer Konservatorium und an der Musikhochschule Hannover, Meisterklasse bei Conrad Hansen. Internationale Karriere und Soloauftritte mit renommierten Dirigenten und Orchestern. Ihr künstlerisches Credo: „Unbekanntes bekannt zu machen“ führte zur Gründung ihres eigenen Labels Sonus Eterna.

Mittwoch, 20. März 2019 um 19 Uhr

YAMAHA-Konzertsaal

Schleiergasse 20

1100 Wien

Ausreichend Parkplätze vorhanden

Öffentliche Verkehrsmittel: U 1 Haltestelle „Troststraße“ (dort zum Ausgang Klausenburgerstraße,oben angekommen Ausgang Hebbelplatz wählen und an der ersten linken Hausecke kurz nach links und gleich danach halb rechts wenden, dann führt der Weg geradeaus zum Yamaha-Saal, ca 5 min )

Anmeldung erforderlich: wenn möglich per mail: veranstaltungen@oefv.orgoder unter der Tel. Nr: 0676 / 443 80 13

Eintritt frei – Spenden erbeten

Im Anschluss laden wir zu einem “vin d’honneur”

 

PDF-Download

 

Fotos:

Details

Datum:
20. März